Oakley-Brillen: Sportliches Design und Tragekomfort

Sportbrillen, Sonnenbrillen und Korrekturbrillen – das Sortiment von Oakley ist breit und wird stets um neue Designs erweitert. Athleten aus aller Welt sind sich darin einig, dass die Marke Oakley in Sachen Qualität nicht zu überbieten ist. Auch im Alltag sind Oakley-Brillen eine sichere Bank. Hier erfahren Sie mehr über die Korrekturbrillen dieser Marke.

Ein Beitrag geteilt von Oakley (@oakley) am

Oakley-Brillen: Die Marke der Sportler

Die Oakley Inc. stammt aus den USA und gehört zur italienischen Luxottica-Gruppe. Neben Brillen führt Oakley auch Kleidung, Uhren, Rucksäcke und Schuhe – bekannt ist das Unternehmen jedoch vor allem für seine Sonnen- und Sportbrillen. Bevor Oakley-Gründer Jim Jannard Brillen entwarf, verkaufte er Griffe für Motorradlenker, die er „The Oakley Grip“ nannte. Seine Liebe zu rasanten Sportarten steckte er auch in den Entwurf der Oakley-Brillen. Zahlreiche Sportlegenden schwören auf die Goggles von Oakley. Schauen Sie sich die Oakley-Brillen bequem online an und überzeugen Sie sich selbst.

Ein Beitrag geteilt von Oakley (@oakley) am

Brillen von Oakley: Sportiv und schnittig

Brillen von Oakley bekommen Sie sowohl im Online-Shop der Marke als auch bei Optikern in Ihrer Nähe. Angesichts der vielen attraktiven Fassungen, Farben und Formen für wird Ihnen die Entscheidung für ein Modell sicherlich nicht leicht fallen. Hinzu kommt die Wahl zwischen Halbrand, Vollrand und randlosen Brillen. Trotz der vielfältigen Brillenmodelle ist das Design unverwechselbar: Die Brillengestelle sind schnittig, schmal und haben gebogene Bügel, die für sicheren Halt sorgen – auch beim Joggen und Fahrradfahren. Die federleichten Oakley-Brillen verfügen in der Regel über verstellbare Nasenpads, sodass Sie Ihre Oakley-Brille individuell anpassen können.


Oakley-Brillen sind günstig – wenn man bedenkt, was sie alles leisten. Besuchen Sie den Online-Shop der Marke und überzeugen Sie sich selbst von der hohen Qualität und den attraktiven Designs der Brillen. Wenn Sie Ihr Lieblingsmodell gefunden haben, können Sie die Brille von Oakley direkt online kaufen.

 

Welche Kunden Oakley-Brillen kaufen

Oakley-Kunden leben einen aktiven Lifestyle: Sie haben Spaß an Bewegung, sind gern an der frischen Luft und legen bei ihrem Sport- und Outdoor-Equipment Wert auf gute Qualität. Die Brillen von Oakley passen perfekt zu diesem Lifestyle. Wegen ihres sportiven Designs erinnern sie eher an Sport- als an Freizeitbrillen. Tragekomfort und Funktionalität sind die Eigenschaften, die Kunden an einer Brille von Oakley besonders schätzen.

Ein Beitrag geteilt von Oakley (@oakley) am

Wussten Sie schon?

Außer Brillenfassungen entwickelt, produziert und verkauft Oakley auch eigene Brillengläser – jedoch keine gewöhnlichen, sondern speziell für Sportler entwickelte Gläser, die die Augen bestmöglich schützen. Das Unternehmen entwickelt auch Gläser, die Schutz vor schädlicher UV-Strahlung bieten. Dieses kurzwellige Licht ist mit bloßem Auge nicht wahrnehmbar. Es kann aber die Retina schädigen und begünstigt Augenkrankheiten wie den Grauen Star. Viele Oakley-Brillen – sowohl Sonnen- als auch Korrekturbrillen – sind mit Oakley Plutonite®-Gläsern ausgestattet, die die UV-Strahlung aus dem einfallenden Licht herausfiltern. Eine Oakley-Brille zu kaufen lohnt sich also nicht nur für Sportler – sondern auch für alle, die ihre Augen wirksam schützen wollen.