Acuvue TruEye: Tageslinsen aus Silikonhydrogel

Zur Acuvue-Kontaktlinsenfamilie der Firma Johnson & Johnson gehören zwei verschiedene Tageslinsen. Die Acuvue-TruEye-Kontaktlinsen bestehen aus sauerstoffdurchlässigem Silikonhydrogel und bieten langanhaltenden Tragekomfort.

1-Day Acuvue TruEye für nachhaltigen Tragekomfort

1-Day Acuvue TruEye sind die zweite Sorte Tageslinsen der Acuvue-Familie neben den 1-Day-Acuvue-Moist-Linsen. Sie unterscheiden sich vor allem hinsichtlich des verwendeten Materials. Während die Acuvue-Moist-Tageslinsen aus Hydrogel gefertigt sind, bestehen die Acuvue TruEye aus dem Silikonhydrogel Narafilcon A. Das Material gilt als sehr sauerstoffdurchlässig. Diese Linse soll daher sehr angenehm für das Auge sein. Sie eignet sich laut Hersteller vor allem für aktive Menschen, die ihre Tageslinsen bis in den Abend hinein tragen möchten.

Die Kontaktlinsen trumpfen mit der HYDRACLEAR-Technologie auf. Die Linsen enthalten einen Benetzungswirkstoff, der dafür sorgt, dass sie den ganzen Tag über im Auge angenehm frisch bleiben. Zudem verfügen die Acuvue TruEye über einen UV-Schutz. Dieser ersetzt allerdings keine Sonnenbrille, da die Kontaktlinse nur die Hornhaut bedeckt und der Rest des Auges weiterhin ungeschützt ist.

Acuvue TruEye für Kurz- und Weitsichtige

Bislang sind diese Kontaktlinsen nur zur Korrektur von Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit erhältlich. Personen mit Hornhautverkrümmung oder Alterssichtigkeit müssen auf andere Acuvue-Kontaktlinsen ausweichen. Die Kontaktlinsen 1-Day Acuvue TruEye sind mit folgenden Werten erhältlich: